Kino ist für uns mehr als nur Filme zeigen.
Immer wieder finden Sie spezielle Angebote in unserem Programm.
               
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
Lange Herr-der-Ringe-Nacht
 
 
 
 
 

Bereits zum 7. Mal zeigten wir alle 3 Teile der Herr-der-Ringe-Trilogie in einer langen Kinonacht. Wir freuten uns sehr, dass der Roxy-Kinosaal wieder, bis auf einige Restplätze, ausverkauft war.

 

Einige Gäste kamen originalgetreu im Tolkien-Outfit und ernteten dafür einen dicken Applaus.

In den Pausen des Kino-Marathons konnten die Besucher bei Kaffee und heißen Würstchen 
ihre Kräfte auftanken.

Und wer es bis zum Schluß durchhielt bekam von uns, wie auch in den Jahren zuvor, eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme überreicht.

Weihnachtliche Sneak Preview mit Glühwein und Plätzchen

Als Dank an alle treuen Sneak Preview-Besucher luden wir in der letzten Sneak Preview vor Weihnachten zu Glühwein und Plätzchen ein.

Herbst/Winter-Kino Vino mit einer Doppel-Sneak-Preview

2 Überraschungsfilme vor Bundesstart standen beim Herbst/Winter-Kino Vino auf dem Programm. Die Filme waren "Der letzte schöne Herbsttag" und "The Kids Are Allright".

In der Pause zwischen den Filmen servierten wir Pasta-Spezialitäten und eine Auswahl an pfälzischen Weinen.

Unser Dank gilt der Winzergenossenschaft Herxheim am Berg, die ihre Weine präsentierten und ausschenkten. Mehr Informationen finden Sie hier: www.wg-herxheim.de
 

Kolumbianische Kulturtage in Neustadt

Im Rahmen der Kulturtage zeigten wir vier Filme aus Kolumbien, zum Teil in Anwesenheit der Regisseure.

Die Fotos zeigen die Leiterin der Kulturtage, Maria Andrea Mora Bocarejo, sowie die Regisseure Harold Trompetero ("Riverside") und  Juan Sarmiento ("Auf hartem Boden").

Neustadter Wochen der Integration

Im Rahmen der Neustadter Wochen der Integration zeigten wir den Film "Die Fremde".

Nach dem Film führte Frau Homeier vom Neustadter Frauenhaus ein Gespräch mit der in Neustadt und in der Türkei aufgewachsenen Autorin, Schriftstellerin und Frauenrechtlerin Serap Cileli.

KINO VINO - Premieren-Abend mit "Eat Pray Love"
 

In Zusammenarbeit mit dem rheinland-pfälzischen Weinbau-Ministerium gestalteten wir eine abendfüllende Premiere des neuen Films mit Julia Roberts "Eat Pray Love".
 

Damit die Kinobesucher am Premierenabend den Film nicht nur SEHEN, sondern ihn auch mit allen Sinnen ERLEBEN konnten, freuten wir uns, ein Rahmenoprogramm zu präsentieren.
 

Semira Karg und ihr Team begrüßten die Gäste in frabenfrohen indischen Gewändern und stimmten vor dem Film mit indischen Tänzen auf den Film ein. www.semira-oriental.de

Teri Janus von Chi-Yin verloste Beauty- und Wellness-Gutscheine sowie einen Hotel-Aufenthalt in Bali. www.chi-yin.de
In der Pause des 2 1/2-stündigen Films servierten wir italienische Pasta-Spezialitäten und eine Auswahl an pfälzischen Weinen.
Nach der Pause bot Bernd Haber, Inhaber der Tai Chi Chuan & Qi Gong-Schule,  den Gästen Atemübungen zur Entspannung und zum Finden der inneren Ruhe an. www.taichi-nw.de
Auch Herr Haber hatte etwas zum Verlosen für unsere Gäste mitgebracht und so konnten sich drei der Besucherinnen über Gutscheine für Schnupperkurse in der Tai Chi Chuan & Qi Gong-Schule freuen.
Neustadter Kamerafrau Susanne Kurz besucht das Roxy

Vor 15 Jahren ist sie aus Neustadt in die große weite Filmwelt gezogen und ist heute eine gefragte Kamerafrau: Susanne Kurz.

Vor einer Sneak Preview schaute sie im Roxy vorbei und erzählte von ihrem Beruf und ihren Filmprojekten.

Zum Schluss gab es eine Kostprobe, einen 11-minütigen Kurz-Thriller, den Susanne in Australien gedreht hat.

Wer mehr über Susanne Kurz wissen möchte, kann hier ihre Seite besuchen: sannekurz.com

Filmemacher Björn Richie Lob präsentiert
"Keep Surfing"

Zur Vorführung seiner preisgekrönten Dokumentation "Keep Surfing" über das Flusssurfen auf einem Seitenarm der Isar in München reiste Filmemacher Björn Richie Lob eigens aus Berlin an. Der leidenschaftliche Surfer und Filmemacher präsentierte sich nach der Vorführung seinem Publikum, erzählte über den Film, über das Isar-Surfen und über den weltweiten Boom des Flusssurfens.

www.keep-surfing.de

Wer wollte, konnte nach dem Film auf einem Trockübungsgerät seine Geschicklichkeit für das Surfen unter Beweis stellen. 

Björn Richie Lob mit Schwester und Nichte und Roxy-Betreiber Michael Kaltenegger.

Open Air Kino in der Hetzel-Galerie
Beim 8. Open Air Kino in der Hetzel-Galerie zeigten wir wieder acht Abende lang
Filme auf der 60 Quadratmeter großen Leinwand im Innenhof der Hetzel-Galerie.
Der Publikumsrenner war der Film "Vincent will meer".
Vor Filmbeginn präsentierten Musiker aus Neustadt und Umgebung Live-Musik.
Die Bilder zeigen die Neustadter Formationen "Sunset Session" und "Gitarrenhelden".
Vor "Sex And The City" präsentierte wohs feminine classic auf der Open Air Kino-Bühne "Fashion And The City".
Unsere Gäste liessen sich Currywurst, Pommes frites  sowie das Popcorn  und die Nachos schmecken.
 

 Unser Dank gilt dem Hausherrn der Hetzel-Galerie, der Versicherungskammer Bayern, für die gute Zusammenarbeit sowie den Anwohnern der Hetzel-Galerie für ihre Gastfreundschaft.

Kino Vino 2010

Am mittlerweile schon traditionellen Kino-Vino-Abend haben wir wieder zwei Überraschungsfilme vor Bundesstart gezeigt. In der Pause zwischen den Filmen servierten wir italienische Pasta-Spezialitäten und eine Auswahl an pfälzischen Weinen.

Die Filme des Abends waren

"Männer im Wasser" und "Verlobung auf Umwegen".

Für das gute Essen sorgte das Team von Piccola Italia und servierte in der
Pause zwischen den beiden Filmen italienische Pasta-Spezialitäten.
Unser Dank gilt der Winzergenossenschaft Herxheim am Berg, die ihre Weine präsentierten und ausschenkten. Mehr Informationen finden Sie hier: www.wg-herxheim.de
Das Kino Vino-Team vom Roxy
"Sturm"-Produzentin Bettina Knöller zu Gast im Roxy

Im Rahmen der SUN FUN-Sommerfilm-Wochen zeigten wir nochmals den preisgekrönten Film "Sturm". Für die Vorführungen reiste die Produzentin Bettina Knöller aus Berlin an, um ihren Film vorzustellen, über die Produktion und die Dreharbeiten zu berichten und die Fragen des interessierten Publikums zu beantworten.

Premieren-Abend "Sex And The City 2"
Ein stilechter Begrüßungsdrink gehörte dazu, bevor unsere Gäste mit Carrie und ihren Freundinnen in ein neues großes Abenteuer starteten. Der Favorit war Aperol mit Prosecco.
Außerdem wurden unsere Gäste von Frau Zipelius und ihrem Team von Parfumerie Douglas mit kleinen Parfümproben überrascht.
Vor der Vorstellung verlosten wir "Sex And The City"-T-Shirts, Einkaufsgutscheine von "Wohs feminine classic" 
und einen Gutschein für ein Candlelight-Dinner im mexikanischen Restaurant "Cocina El Diablo".

Dank gilt unseren Partnern am Premieren-Abend, Frau Zipelius und ihrem Team von Parfumerie Douglas, Frau Wohs von "Wohs feminine classic" in der Hetzelgalerie sowie dem mexikanischen Restaurant "Cocina El Diablo".

Weitere Fotos des Abends können Sie hier in unserer Fotoshow betrachten.

"Eine zauberhafte Nanny 2"-Dekorations-Preis fürs Roxy
Beim bundesweiten Dekorations-Wettbewerb der Universal-Film zu "Eine zauberhafte Nanny 2" wurde die Kreativität und die Mühe unserer beiden Dekorateure Andre Duffner und Lukas Naasz mit dem 3.Preis belohnt.
Sie dürfen sich über einen Einkaufs-Gutschein bei einem englischen Online-Versender freuen, überreicht vom Verkaufsleiter der deutschen Universal-Film, Kai Faul.
Malwettbewerb "Eine zauberhafte Nanny 2"

Wieder zahlreiche Einsendungen mit liebevollen Ausmalungen gab es zu unserem Wettbewerb. Die Gewinner wurden von Marie aus Bad Dürkheim vor der "Nanny"-Vorstellung gezogen. Die Nanny-School-Sets, die es zu gewinnen gab, gingen an Gabriel Sturgeon, Lina Fischer und Chiara-Alicia Dierfeld.

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.

"Herzblut"-Premiere im Roxy

Zur Neustadt-Premiere ihres Films "Herzblut" über den 1. FC Kaiserslautern kamen die beiden Filmemacher Marc Litz und Thomas Füßler ins Roxy und wurden vom begeisterten Publikum euphorisch begrüßt. 

Die beiden Filmemacher erzählten von den Dreharbeiten und standen dem Publikum Rede und Antwort.

"Das weiße Band" in Anwesenheit von Janina Fautz
"Die Kinderdarsteller sind die Seele meines Filmes", sagte Regisseur Michael Haneke, als ihm die Hollywood-Auslandspresse den Golden Globe für seinen Film überreichte. Umso mehr freuten wir uns, dass wir zur Vorführung des Films im Roxy eine der Darstellerinnen bei uns begrüßen durften: Janina Fautz.
Mit ihren 14 Jahren spielt sie eine der führenden Kinderrollen im Film. Gekonnt und kurzweilig erzählte sie nach dem Film von den Dreharbeiten, von ihrem großen Respekt vor dem Regisseur und wie sie Schule, Filmen und viele andere Aktivitäten unter einen Hut bringt.
ROXY Weihnachtsgewinnspiel
Wie schon bei unseren früheren Weihnachts-Gewinnspielen war es auch dieses Jahr nicht einfach, den Lösungssatz herauszufinden.
Jeden Tag mußte ein Türchen geöffnet und eine darin gestellte Filmfrage beantwortet werden.
So sammelte man Tag für Tag Buchstaben, die - in die richtige Reihenfolge gebracht - am 24. Dezember den gesuchten Lösungssatz ergaben.
Ausdauer und Fleiß wurden dafür aber auch mit attraktiven Preisen belohnt.
 Die Gewinner zogen wir vor der 21-Uhr-Sneak Preview am 05.Januar 2010.

Je 2 Freikarten gewannen
Steffen Gebhart aus Neustadt,
Christa Feuchter aus Iggelbach
und Leon Papp aus Neustadt.

   Ganz groß gelohnt hat es sich für Stefan Jamin aus Neustadt.
Er gewann den Hauptpreis
"Eine Privatvorstellung für sich und 30 Gäste
mit Popcorn all you can eat"

2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999